Captiontext

Die Herzzeit* – Zeit für dich! 

Den Alltag loslassen und angeleitet entspannen in angenehmer Atmosphäre.

 

Herzzeit_Website.jpg

 

Nehmen Sie sich ganz bewusst Zeit für Erholung und Entspannung!

In der häuslichen Umgebung ist es oft schwer sich eine Auszeit zu nehmen um sich so richtig zu entspannen. Man wird abgelenkt, die Gedanken kreisen um unerledigte Dinge und richtig ruhig ist es auch nicht. Die Ruhe fehlt.

Genau hier setzt meine Herzzeit an. Wie einmal die Woche zum Yoga, Fussball, Fitness oder in die Sauna, kann man jetzt in Weingarten auch zur Entspannung gehen.

Die Herzzeit wird in Blöcken zu jeweils 6 Terminen stattfinden. Jeder Block dreht sich um ein bestimmtes Thema, welches an jedem Abend zu Beginn in verschiedenen Übungen vermittelt wird. Im Anschluss an das Thema entführe ich Sie dann mit einer Körperreise, der Vollversion des Autogenen Trainings und einer anschliessenden Traumreise ins Reich der Tiefenentspannung. 

Freuen Sie sich auf entspannende Übungen, Erfahrungen und auch Erkenntnisse. Freuen Sie sich auf 60 Minuten mit dem Fokus auf sich selbst. 60 Minuten im Hier und Jetzt. Entspannen Sie in der Herzzeit regelmäßig bewusst und effektiv in angenehmer Atmosphäre und tun Sie so dauerhaft und nachhaltig etwas für Ihre Gesundheit. Ihre Seele und Ihr inneres Gleichgewicht danken es Ihnen.

Ich freue mich auf Sie und eine entspannte Herzzeit!

.  

Herzzeit "Entspannung & Achtsamkeit"
 

Termin 1. Block:

Mittwoch, 13.02.2019 bis Mittwoch 27.03.2019
von 19:15 -20:15 Uhr

Beitrag:
54€ pro Person 
 

Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt. Plätze werden nach Anmeldungseingang vergeben.
Die Anmeldung ist mit dem Zahlungseingang des Beitrages abgeschlossen. 

Bitte denken Sie an bequeme Kleidung, eine Matte, ggf eine Decke und ein Kissen. 

*Die Herzzeit ist kein Präventionskurs sondern ist eine bewusste Auszeit zur Entspannung und stellt eine wertvolle Weiterführung/ Ergänzung zu einem Präventionskurs dar. Teilnahmevoraussetzungen gibt es nicht, idealerweise haben Sie bereits einen Präventionskurs für Entspannung besucht und sind mit Entspannungsmethoden wie dem Autogenen Training oder progressiver Muskelentspannung vertraut.